Rassismus? – Gibts hier nich!

Ein netter Artikel über die herausragenden Ermittlungserfolge der Greifswalder Polizei und die erleichternde Erkenntnis, dass es in Greifswald kein Rassismusproblem gibt ist kürzlich auf dem Fleischervorstadtblog erschienen.

Zum Hintergrund: Schweinefleisch im Briefkasten des Islamischen Kulturzentrums, Eierwürfe auf ein Wohnheim für Studierende aus dem Ausland sowie Beleidigungen auf offener Straße hatten den Verdacht auf rassistische Tatmotive zunächst nahegelegt. Nachdem die Polizei nun jedoch fast ein Jahr unermüdlich ermittelt hat, kann aufgeatmet werden: Das Image der weltoffenen und bunten Hanse- und Universitätsstadt Greifswald bleibt weiterhin unbeschadet.

This entry was posted in Aktuell. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.